Ludo Peters, 4. Dan Tendoryu Aikido, in Aachen

Wieder war lieber Besuch aus Roermond zu Gast in unserem Verein.
Ludo Peters übernahm wie schon im Jahr zuvor unser Training am Dienstag in der Waldorfschule in Aachen. Er verwandelte es mit seiner unverwechselbaren Art in einen Keiko der besonderen Güte. Über 30 Teilnehmer aus Roermond, Aachen, Genk und Plombières waren zusammen gekommen, um gemeinsam an diesem besonderen Ereignis teilzuhaben. 

Danke Ludo und natürlich auch allen Aikidoka für ein schönes Training und all die spannenden Einblicke und Erkenntnisse !

Domo arigato gozaimashita !

Kommentarfunktion deaktiviert.