Aikido Plombières im Wochenspiegel

Ein interessanter Artikel über Aikido Plombières  wurde am 07.11.2012 im Eupener Wochenspiegel veröffentlicht. Verfasst haben den Artikel Martina und Bernd, denen wir hiermit herzlich dafür danken !

Hier ein Textauszug und der Artikel im Original:

 

AIKIDO – Grenzüberschreitende Harmonie!Aikido-Plombières-Anzeige-Wochenspiegel

Aikido ist eine Verteidigungskunst aus Japan. Beim Aikido lernen Sie, die Energie eines Angriffs wahrzunehmen, umzuleiten und auf den Angreifer zurückzuführen. Dazu werden auf eine sanfte Art Hebel-, Wurf- und Haltetechniken eingesetzt. ›Ai‹ bedeutet Harmonie und Freundschaft, ›Ki‹ meint Energie und ›Do‹ bezeichnet den Weg.

Wir trainieren ohne Leistungsdruck und Wettkampfgedanken in Belgien und Deutschland. Das Training findet zweisprachig statt (Französisch und Deutsch). Dabei treffen wir regelmäßig auf andere Aikidokas u.a. aus der gesamten Euregio.

Sie sind neugierig, wollen sich bewegen, den Alltag für einen Moment ausblenden, konzentriert und entspannt mit netten Menschen jeden Alters zusammen trainieren? Das regelmäßige Üben erhöht Ihre Koordinationsfähigkeit, es fördert Ihre Beweglichkeit und steigert Ihre Anpassungs- und Reaktionsfähigkeit. Da Körper und Geist untrennbar verbunden sind, wird auch die mentale Entwicklung ausgebaut. Und Aikido macht vor allen Dingen viel Spaß!

Wir freuen uns auf Sie! Schnuppern Sie bei uns rein: außer Sportkleidung, guter Laune und ein wenig Zeit für einen ersten Abend brauchen Sie nichts! Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.aikido-plombières.net oder unter +32 478186889 .

[break][/break]

Links zum Artikel:

Wochenspiegel Eupen

[break][/break]

Ein Kommentar? Schön!

Wir freuen uns immer über Leser, die durch nützliche und konstruktive Beiträge zum Thema eine Diskussion anstoßen oder den Artikel mit weiteren Informationen anreichern. Alle Kommentare werden in diesem Sinne moderiert. Vielen Dank!